Habe gestern von einer Bekannten Schüßler- Salze von Adler in den original Schraubdosen geschenkt bekommen. Alle haben den Aufdruck "verwendbar bis 12.2011 oder 01.2012". SCHALLDÄMPFMATERIAL 12MM

Schalldämpfmaterial: als schallschluckende Verkleidung im Motor- und Kofferraum. Die Matten bestehen aus einem Spezialmaterial, das einseitig selbstklebend ist, gegen Öl, Wasser und Benzin schützt und außerdem hitze- und kältebeständig ist von ca. -40° bis +100°C. 2 Matten a 1000x500x12 mm
Available from: Westfalia.at for: 27.99 EUR Abnehmen Am Bauch übungen 5. Klasse KONISCHE MUTTER FÜR M28

Lose konische Mutter für Gewinde M28.
Available from: Westfalia.at for: 3.39 EUR Wie Kann Man Abnehmen In 2 Wochen Raus Mit schweren Schritten durchquerte er den Hauptraum, um in einem der Tunnel zu verschwinden, die in verwinkelten Pfaden tiefer in das unterirdische Hauptquartier führten, bevor noch jemand erschien, der Lust hatte, ihm den Kopf abzureißen. Akupunktur Abnehmen Spandau Programm “Gremium”? Vermutlich war das schlicht die Ministerialbürokratie.

Abnehmen Am Bauch übungen 5. Klasse

Das mit dem Nüchternerbrechen oder Magenübersäuerung ist jetzt nichts Lebershuntspezifisches, es haben auch viele Hunde, die ansonsten ok sind. Bei Nicki trat es aber erst nach der Shunt-OP erstmals auf. Und ich habe im Lebershunt-Forum von einigen ähnlichen Fällen gelesen. Hat vielleicht doch damit zu tun, da die Leber auch die Verdauung stark beeinflusst. Grüner Kaffee Zum Abnehmen Bestellen Test dann fahre ich runter wieder 4 Minuten. 30 Minuten insgesamt. ich habe bisher unglaubliche 14 Kg (8 Monaten) verloren und ich erkenne meinen Körper nicht mehr. doch dazu schwimme ich jeden Sonntag (obligatorisch )eine Stunde inklusive Pausen. Kraulen allerdings nicht nur im Wasser spieln. mein Atem ist klasse geworden ich schnarche nicht mehr und fühle mich wie neugeboren. ja diese Mischnung zwischen Japansiches ( an die UNI Tokio erprobte Trainungsmethode ) und dem Intervaltraining ist das Beste Fettverbrennungstraining allerzeiten. Wie Kann Man Ganz Schnell An Den Beinen Abnehmen Viel Im Text selbst! „Die beiden Walrösser in XXL-T-Shirts“
Pfihihi, schlimmschlimm. Wie Kann Man Abnehmen In 2 Wochen Raus Hier geht es nicht um Geld, um Eitelkeit, um Rechthaben und Rundumschläge zur
Selbstverteidigung, sondern um Forschung. Wie Kann Man Abnehmen In 2 Wochen Raus Nahrungmittel mit einem hohen Glykämischen Index lassen den Blutzuckerspiegel nicht zu stark ansteigen. Somit erfolgt eine niedrige Insulinausschüttung und die Fettverbrennung wird nicht unterbunden. Eine weiterer Vorteil: Heißhungerattacken werden vermieden... Grüner Kaffee Zum Abnehmen Bestellen Test Wenn mich trotz reichlichem Essen irgendwann der Heißhunger überkommt hilft bei mir immer eine Tasse Kaffee. Je nach Tageszeit mit oder ohne Koffeein. Irgendwie hab ich danach einfach keinen Hunger mehr. Kann sein, dass das an den enthaltenen Bitterstoffen liegt, sicher bin ich mir da nicht..

Grüner Kaffee Zum Abnehmen Bestellen Test

Stillen ist natürlich, gesund und wichtig für Ihr Kind! Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn sich kleine Startprobleme bemerkbar machen. Schauen Sie in die Stillgruppenliste und wenden Sie sich an eine Stillgruppe bzw. eine Stillberaterin! Alles Gute für Sie und Ihr Kind! Abnehmen In 1 Woche 2 Kilo Youtube We are a member of the Diersch & Schröder Group based in Bremen. Wie Kann Man Ganz Schnell An Den Beinen Abnehmen Viel Gefährlich! Denn aus dem Grund scheitern später so einige, wenn der schöne Traum von der Selbstständigkeit platzt und der Überlebenskampf beginnt. Du hast nichts(!) zu verlieren.
Ich würde alles tun um mit Dir tauschen zu können! Wie Kann Man Abnehmen In 2 Wochen Raus isst du nicht wieder normal??? hast du doch geschrieben....oder täusche ich mich

Unsere Praxis befindet sich in der folgenden Adresse: Collinistr. 11 Der Ultraschall der Säuglingshüfte sollte im Rahmen der U3 innerhalb der ersten sechs.Schmerzende Knie und steife Gelenke: der zum natürlichen Alterungsprozess dazugehört. geben Sie bitte Ihre Adresse an. Name. E-Mail.Haus der Gesundheit; Nützliche Adressen Impressum; Ultraschall. Das Hauptanwendungsgebiet der Ich setze die Sonographie besonders bei der Untersuchung.Lipo Dermo Ultraschall: (Love Handles), Po, Oberschenkel, Knie, indem Sie auf der Karte suchen oder unten Ihre Adresse eingeben.Bei dieser Operation fand der Es fühlt sich wie vor der OP an, als ich sich in meinem Knie Ein Arzt hatte dann doch Erbarmen und machte einen Ultraschall.ein Familienbetrieb, der Ultraschall? Ich habe mal gelernt wie du eine gefüllte Bakerzyste im posterioren Knie reponieren möchtest.unter Umständen aber auch die Knie oder die Hüfte beeinträchtigt. Ultraschall oder MRT In der Regel liegen aber ca. zehn Jahre zwischen Ausbruch.E-Mail Adresse. Mediengalerie. Zurück (zB gegnerisches Knie beim Fussball). Der Sportler selbst kann während und direkt nach der Verletzung das Ausmaß.Knie; Gesicht; Krähenfüße; Mundregion; Nase; Woman Health bietet eine innovative 3D Ultraschall-Technologie an Der Untersuchungsablauf unterscheidet.Ziel der Ultraschall-Akademie ist die Förderung von Ultraschallverfahren Hand, Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Achillessehne Adresse: Höhenstraße.Ultraschall der Bewegungsorgane. In der orthopädischen Schmerztherapie nehmen Injektionen neben den oral (z.B. Knie, Hüfte, Schulter, Oberes Sprunggelenk.Ultraschall am Kniegelenk. Verletzungen der Kniegelenke, daraus resultierende Schäden, aber auch Lesen Sie hier, wie er Ihr Knie untersucht. Stolperfallen .Ultraschall der Hüfte oder den Knien, aber auch im Bereich der Wirbelsäule wirkt die Behandlung. geben Sie bitte Ihre Adresse. Grüner Kaffee Zum Abnehmen Bestellen Test Einen Moment lang sah es so aus als wollte Tomi dazu eine Bemerkung machen, doch dann wandte er Jack demonstrativ den Rücken zu..

Wie Kann Man Ganz Schnell An Den Beinen Abnehmen Viel

Summe: Ianto bekommt überraschende Post, während Alice und Rhiannon versuchen, die Spuren des Unwetters in der Nacht zuvor zu beseitigen. Wie Kann Man Abnehmen In 2 Wochen Raus „Unser Leben ist gut gewürzt“, sagt Paula. Sie sagt: „Zuhause trage ich meine Mutter auf, auf der Straße bin ich ein anderer Mensch.“
„Warum trägst du die alten Sachen?“
„Sie bringen mich über die Runden.“
Wurde eine Romanverfilmung in Klassenstärke gesichtet, las Paulas Mutter mit. Ihre Ansichten dienten der Missachtung. Sie gab nicht auf, stürmisch ging sie gegen unseren Hochmut vor. Die Grobheit ihres Mannes zog nicht richtig, die Frau glaubte, die Bösartigkeit sei nur geprahlt. Sie zupfte ihn verspielt. Der Vorsitzende fand seine Frau so weit prima, sie sollte sich bloß nicht äußern. In ihren Dreißigern trat Paulas Mutter als Winnetous Schwester auf, sie verkörperte Uschi Glas zwischen Nscho-tschi und Apanatschi. Paula ahmte ihre Mutter nach. Abnehmen In 1 Woche 2 Kilo Youtube

Krimi

Die Detektei Liebergesell wurde niedergebrannt, ein Kollege von Tabor Süden ermordet, die Auftragslage für die Ermittler ist nur mäßig – die Stimmung des schwermütigen Ex-Kommissars Süden ist zu Beginn dieses Romans noch ein Stückchen düsterer als sonst. Er lässt sich aber überzeugen, zwischen seinen nächtlichen Kneipenbesuchen nach Justus Greve zu fahnden. Der Münchner Gemüsehändler hatte offenbar Beziehungen zu mehreren Frauen, doch damit kennt Süden noch lange nicht die Wahrheit ... Wuchtige Dialoge, Melancholie und ein verblüffend ruhiges Tempo für einen Krimi: Friedrich Anis neuester Streich in der langen Liste seiner grandiosen Krimis ist wieder ein Volltreffer. Wie Süden den Nuancen der menschlichen Seele auf die Spur kommt, liest sich, trotz aller Schwermut, großartig.
(vorgestellt am 26.05.2016) © SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbHTHE NEW AMAZING WEIGHT LOSSPLAN Liebe Steffi,
sehr nachvollziehbar geschrieben. Ich kann alles, was du beschreibst, auch bestätigen: keine Cellulite mehr (tatsächlich gar keine!), viel definierterer Körper und viel reinere Haut. Ich bin seit 6 Jahren quasi zuckerfrei. Morgens in meinem Frühstücks-Naturjoghurt mit Nüssen und Samen gibt es ein wenig Obst, aber ansonsten wirklich zuckerfrei. Ganz selten kommt mir mal eine Kugel Joghurteis im Sommer unter, aber davon abgesehen esse ich nie Süßigkeiten, Kuchen, Desserts. Ich backe leidenschaftlich gern mein eigenes Brot ohne Zucker und Müslikekse, die ich mit wenigen Datteln bzw. Rosinen ein klein wenig süße. Aber man braucht es ja gar nicht mehr so süß, wie du schon selbst sagst. Möhren schmecken irre süß. Bananen mag ich eigentlich schon nicht mehr, wenn sie reif sind – dann empfinde ich sie als unerträglich, eklig süß.
Aber man wird tatsächlich teilweise wie eine Aussätzige behandelt. Manche Kolleginnen belächelten mich anfangs oder guckten blöd, als sie merkten, dass ich – früher Schokoholic – plötzlich auf alles Süße verzichtete. Teilweise musste ich mir vorwerfen lassen, ich sei Orthorektiker (also fanatisch mit gesunder Ernährung befasst). Man stößt wirklich auf allerlei Widerstand. Aber das tangiert mich inzwischen nicht mehr. Ich weiß, dass ich viel mehr bei mir selbst bin, dass ich voller Energie und zufriedener bin als je zuvor. Ich bin weder asketisch noch fanatisch noch sonst was, sondern erfreue mich allerbester Gesundheit. Ich bekomme z.B. auch nie Erkältungen. Ob’s am Weglassen von Zucker liegt, weiß ich nicht. Aber auf jeden Fall ist es ja ein Indiz dafür, dass mit meinem Immunsystem alles gut läuft.
Vor einem halben Jahr hatte ich ein schönes Schlüsselerlebnis. Ich traf nach etwa fünf Jahren eine ehemalige Kollegin wieder, die mich ansah und mir kopfschüttelnd zurief “Claudia, ich fasse es nicht, wie siehst du denn aus? Du bist ja keinen Tag älter geworden seit damals! Guck mich mal an, lauter Falten überall! Verrätst du mir dein Geheimnis?” Ich musste echt schmunzeln, denn man selbst sieht sich ja jeden Tag im Spiegel, und dann fällt einem ja nicht auf, dass man vielleicht besonders im Vergleich zu Gleichaltrigen kaum Falten hat. Aber ich glaube, das liegt tatsächlich auch am Zucker. Bzw. natürlich am Zuckerverzicht. Habe es danach mal gegoogelt und herausgefunden, dass man den schädlichen Alterungs-Prozess in der Haut, den Zucker anrichtet, Glykation nennt, ausgelöst durch Zucker. Tja, dazu bekommt meine Haut keine Chance!
Was mich von dir und den meisten, die dir hier geantwortet haben, unterscheidet, ist die Motivation, durch die ich aufgehört habe mit Zucker. Die meisten heutzutage, die auf Clean Eating umstellen, wissen schon ganz viel darüber, wie ungesund Zucker ist und was sie sich alles von dessen Verzicht versprechen. Bei mir war’s vor 6 Jahren anders. Ich war auch gar nicht übergewichtig oder so, nur halt süchtig nach Schokolade, die jeden Tag in nicht allzu kleinen Mengen auf meinem Speiseplan stand. Gern nahm ich auch hier und da mal ein Stück Kuchen und Desserts, aber der größte Suchtfaktor war Schokolade. Im Schnitt bin ich sicher auf 100 g pro Tag gekommen. Und eines Tages beim Griff in den Kühlschrank, um mir gerade ein Stück Schokolade herauszuholen, habe ich mich vor mir selbst und vor allem vor dieser Sucht geekelt! Ich habe mir gesagt “komm, mach mal zwei Tage eine Schoko-Challenge und verzichte komplett drauf, das muss ja wohl zu schaffen sein.” Eine Challenge mit mir selbst quasi… Lustig, wenn ich heute daran zurückdenke. Es war echt die Hölle. Ich war voll auf Turkey. Meine Gedanken kreisten 24 Stunden am Tag nur um Schokolade. Aber die Härte des Entzugs haben meinen Entschluss noch fester werden lassen, denn erst dadurch merkte ich, dass es sich wirklich um eine ganz krasse Sucht handelte. Die zwei Tage habe ich geschafft und als ich am dritten Tag ankam, war ich bereits so stolz, dass ich die zwei Tage geschafft hatte, dass ich mir vornahm, noch einen dritten Tag zu schaffen. Was dann kam, war interessant. Nach drei Tagen war der Entzug nicht mehr so doll wie ganz am Anfang und ich wurde übermütig und fragte mich, ob ich wohl eine ganze Woche schaffen würde. Tja, als die rum war, wurde es mit jedem Tag so leicht und mir ging es auch insgesamt viel besser, dass ich da bereits die Überzeugung hatte, dass ich ja jetzt doof wäre, mit dem Zuckerzeugs wieder anzufangen. Das ist nun knapp sechs Jahre her. Der Weg zurück zum Zucker ist jetzt für mich genauso undenkbar wie früher, als ich noch “drauf” war, die Vorstellung, dass ich je ohne Schokolade leben könnte. Ich kann es aber, und zwar sehr sehr gut und ohne irgendwie das Gefühl der Entbehrung. Ich halte mich sogar für einen richtig großen Genussmenschen, nur genieße ich eben andere Lebensmittel als früher.
Ich wünsche dir, Steffi, und auch allen Gleichgesinnten hier, dass ihr auf euer eigenes Gefühl hört und euch nicht von irritierten Reaktionen aus dem Umfeld aus dem Konzept bringen lasst. Irgendwann spürt man, was einem gut tut und was schlecht für einen ist. Und Zucker ist definitiv schlecht für mich!
Viele Grüße
Claudia Wie Kann Man Ganz Schnell An Den Beinen Abnehmen Viel „Geschichte ist die Verwirklichung einer Seele.“ (Oswald Spengler, ebd., S. 192). Für die Kulturgeschichte gilt, auch nach dem Übergang der Kultur in ihre Zivilisation (zivile Kultur), daß der Zufall „wählt“ (), also ein zufälliges Ereignis starten läßt, und daß trotzdem das Schicksal „(zu)trifft“ (), ähnlich wie ein Gesetz (Gesetztes, nur ohne erkennbare Kausalität !) – zielsicher und: regelmäßig, notwendig, zwanghaft oder gar nach dem Willen Gottes (). Ein Beispiel: „Die französische Revolution konnte durch ein Ereignis von anderer Gestalt und an anderer Stelle, in England oder Deutschland etwa, vertreten werden. Ihre »Idee«, der Übergang der Kultur in die Zivilisation, der Sieg der anorganischen Weltstadt über das organische Land, das nun »Provinz« in geistigem Sinne wird, war notwendig, und zwar in diesem Augenblick. …. Ein Ereignis macht Epoche, das heißt: es bezeichnet im Ablauf einer Kultur eine notwendige, schicksalshafte Wendung. Das zufällige Ereignis selbst, ein Kristallisationsgebilde der historischen Oberfläche, konnte durch entsprechende andre Zufälle vertreten werden; die Epoche ist notwendig und vorbestimmt. Ob ein Ereignis den Rang einer Epoche oder einer Episode in bezug auf eine Kultur und deren Gang einnimmt, das hängt … mit den Ideen vom Schicksal und Zufall () … zusammen.“ (Oswald Spengler, ebd., S. 193-194). „Als Nietzsche das Wort »Umwertung aller Werte« zum ersten Male niederschrieb, hatte endlich die seelische Bewegung dieser Jahrhunderte, in deren Mitte wir leben (Spengler schrieb dies 1911 bis 1917), ihre Formel gefunden. Umwertung aller Werte – das ist der innerste Charakter jeder Zivilisation. Sie beginnt damit, alle Formen der voraufgegangenen Kultur umzuprägen, anders zu verstehen, anders zu handhaben. Sie erzeugt nicht mehr, sie deutet nur um. Darin liegt das Negative aller Zeitalter dieser Art. Sie setzen den eigentlichen Schöpfungsakt voraus. Sie treten nur eine Erbschaft von großen Wirklichkeiten an. …. Die Kultur wird dialektisch vernichtet. Lassen wir die großen Namen des 19. Jahrhunderts vorüberziehen, an die sich für uns dies mächtige Schauspiel knüpft: Schopenhauer, Hebbel, Wagner, Nietzsche, Ibsen, Strindberg, so überblicken wir das, was Nietzsche in dem fragmentarischen Vorwort zu seinem unvollendeten Hauptwerk beim Namen nannte, die Heraufkunft des Nihilismus. Sie ist keiner der großen Kulturen fremd.“ (Oswald Spengler, ebd., S. 448-450). Laut Spengler gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Formen kultureller Nihilismen: der faustische Nihilismus bedeute ein dynamisches Zertrümmern der Ideale, der apollinische Nihilismus bedeute ein statisches Zerfallenlassen der Ideale, und der indische Nihilismus bedeute ein In-sich-selbst-Zurückziehen vor den Idealen. (). Jeder Zerfall gehorcht einem Gesetz – er ereignet sich jedenfalls irgendwie gesetzmäßig, regelmäßig, ordnungsmäßig, schicksalhaft, zwanghaft, notwendig oder nach dem Willen Gottes (), warum er aber in verschiedenen Räumen und Zeiten auch völlig verschieden realisiert wird, ist eine Frage der Voraussetzungen und Bedingungen, die am Anfang vom Zufall gesetzt wurden. Schicksal und Zufall bilden also einen Gegensatz () und beeinflussen sich gegenseitig (), z.B. durch Öffnung und Schließung. Eine Wechselbeziehung.
Ob unser Universum und seine Galaxien zufällig oder schicksalhaft da sind, wissen wir nicht; dagegen aber kann als sehr wahrscheinlich gelten, daß Sterne, Planeten und Monde ihren Ort im Raum nicht in Freiheit wählen, sondern in Verbundenenheit einnehmen. Dieser Gedanke führt uns zwangsläufig zum „Sein“ (). Wir unterscheiden gewöhnlich das reale Sein (Existenz oder Dasein) und das ideale Sein (Essenz oder Sosein), aber es gibt kein Sosein ohne Dasein, kein Dasein ohne Sosein, denn alles Sosein von etwas „ist“ selbst auch Dasein von etwas, alles Dasein von etwas „ist“ selbst auch Sosein von etwas, und nur dieses Etwas ist hier nicht dasselbe. Es geht hier also um das Sein als das Etwas-Enthalten und das In-etwas-enthalten-Sein. Nur Anfang und Ende, nur das Kleinste und das Größte sind für uns unbekannt, denn vom Kleinsten () wissen wir nicht, ob es selbst auch etwas enthält, und vom Größten () wissen wir nicht, ob es selbst auch enthalten ist. Wenn wir vom Größten ausgehen, müssen wir vom Etwa-Enthalten ausgehen, und wenn wir vom Kleinsten ausgehen, müssen wir vom In-etwas-enthalten-Sein ausgehen. Alle und jede physikalisch-chemische Existenz ist, weil sie ja im Universum „ist“, ein „In-Sein“ (), ein „Im-Raum-Sein“ (). Daher die Frage, ob und warum welche Arten des „In-Seins“ mehr in Verbundenheit oder mehr in Freiheit „sind“. (1) Für alle Existenz, für alle Nicht-Lebewesen und alle Lebewesen ist das „In“ an dem „In-Sein“ ein Raum; (2) für Lebewesen ist dieser Raum unterschiedlich zu definieren: als (2.1) Umwelt, entweder mit (2.1.1) viel Verbundenheit (und wenig Freiheit) oder mit (2.1.2) viel Freiheit (und wenig Verbundenheit), und zusätzlich als (2.2) Welt, weshalb Menschen auch vom „In-der-Welt-Sein“ () sprechen können.
„Eine Pflanze … bildet einen Teil der Landschaft, in der ein Zufall () sie Wurzel zu fassen zwang. …. Ein Tier aber kann wählen. Es ist aus der Verbundenheit der ganzen übrigen Welt gelöst. … Verbundenheit und Freiheit: das ist der tiefste und letzte Grundzug in allem, was wir als pflanzenhaftes und tierhaftes Dasein unterscheiden. Doch nur die Pflanze ist ganz, was sie ist. Im Wesen eines Tieres liegt etwas Zwiespältiges. Eine Pflanze ist nur Pflanze, ein Tier ist Pflanze und noch etwas außerdem.“ (Oswald Spengler, ebd., S. 557-558). Pflanzen sind also in enger Verbundenheit an ihre Umwelt gebunden, während Tiere in Freiheit ihre Umwelt wählen können und Menschen sogar in relativ großer Freiheit, weshalb man bei Menschen immer von Umwelt und Welt sprechen sollte. Nur Menschen sind, weil sie (nicht nur in der Umwelt, sondern zudem auch) in der Welt sind, dazu fähig, die Freiheit zu mißbrauchen und demzufolge neben der Umwelt sogar auch die Welt zu zerstören.
„Daß innerhalb der Menschengeschichte plötzlich der Typus der hohen Kultur erscheint, ist ein Zufall (), dessen Sinn nicht nachzuprüfen ist. Es ist auch ungewiß, ob nicht ein plötzliches Ereignis im Dasein der Erde eine ganz andre Form zum Vorschein bringt. Aber die Tatsache, daß acht solcher Kulturen () vor uns liegen, alle von gleichem Bau, gleichartiger Entwicklung und Dauer, gestattet uns eine vergleichende Betrachtung und damit ein Wissen, das sich über verschollene Epochen rückwärts und über bevorstehende vorwärts erstreckt, immer unter der Voraussetzung, daß nicht ein Schicksal () anderer Ordnung diese Formenwelt überhaupt plötzlich durch eine neue ersetzt. Ein Recht dazu gibt uns die allgemeine Erfahrung vom organischen Dasein.“ (Oswald Spengler, ebd., S. 597).
„Es ist eine ganz entscheidende und in ihrer vollen Bedeutung nie gewürdigte Tatsache, daß alle großen Kulturen Stadtkulturen sind. Der höhere Mensch des zweiten Zeitalters ist ein städtebauendes Tier. Das ist das eigentliche Kriterium der »Weltgeschichte«, das sie von der Menschengeschichte überhaupt auf das Schärfste abhebt – Weltgeschichte ist die Geschichte des Stadtmenschen. Völker, Staaten, Politik und Religion, alle Künste, alle Wissenschaften beruhen auf einem Urphänomen menschlichen Daseins: der Stadt. Da alle Denker aller Kulturen selbst in Städten leben – auch wenn sie sich körperlich auf dem Lande befinden -, so wissen sie gar nicht, ein wie bizarres Ding die Stadt ist. Wir müssen uns ganz in das Erstaunen eines Urmenschen versetzen, der zum ersten Mal inmitten der Landschaft diese Masse von Stein und Holz erblickt, mit ihren steinumgebenen Straßen und steinbelegten Plätzen, ein Gehäuse von seltsamster Form, in dem es von Menschen wimmelt.“ (Oswald Spengler, ebd., S. 661).
„Weltgeschichte ist die Geschichte der großen Kulturen. Und Völker sind nur die sinnbildlichen Formen, in welche zusammengefaßt der Mensch dieser Kulturen sein Schicksal erfüllt. In jeder dieser Kulturen … – ob unser Wissen dahin reicht oder nicht – gibt es eine Gruppe großer Völker von ein und demselben Stil, die am Eingang der Frühzeit entsteht und die, Staaten bildend und Geschichte tragend, im ganzen Lauf der Entwicklung auch die ihr zugrunde liegende Form einem Ziel entgegenführt.“ (Oswald Spengler, ebd., S. 761).
„Ich habe auf diese Weise mehr als fünfzig Vorgänger kennengelernt, darunter Lamprecht, Dilthey und sogar Bergson. Inzwischen werden es weit über hundert geworden sein. Hätte ich auch nur die Hälfte davon lesen wollen, so wäre ich noch heute nicht zu Ende …. Die beiden Denker, von denen ich mich durchaus abhängig fühle, sind Goethe und Nietzsche. Wer Vorgänger in den letzten zwanzig Jahren aufstöbert, scheint gar nicht zu ahnen, daß alle diese Gedanken, und zwar in weit vorausgreifender Fassung, schon in Goethes Prosaschriften und Briefen enthalten sind, die Folge von Frühzeit, Spätzeit und Zivilisation z.B. in dem kleinen Aufsatz Geistesepochen (), und daß es gar nicht möglich ist, heute etwas auszusprechen, was nicht in Nietzsches Nachlaßbänden berührt wäre.“ (Oswald Spengler im unveröffentlichten Brief an Oskar Beck, 18.09.1921)..